Al Città

the place to eat

Wo schöne Erinnerungen entstehen

Eine unvergessliche Reise berührt die Sinne und schafft Emotionen. In der Brasserie werden Farben, Geschmack und Aroma zu einer unauslöschlichen Erinnerung an ein Erlebnis, das alle Sinne berührt. Ein Genuss für Augen, Herz und Gaumen, für alle, die Italien gerne bei Tisch entdecken.

PHILOSOPHIE

Das erste Treffen mit Italien, seinem Territorium, den Menschen und der Küche. Gastfreundschaft ist einer der Grundwerte der Italiener. Und genau davon hat sich das Stadt Hotel Città bei der Bestimmung des Wesens der Brasserie inspirieren lassen: Der Gast, der nach Bozen kommt, soll die Kultur eines ganzen Landes „schmecken“ können. Ausschlaggebend dafür: größte Aufmerksamkeit für die Saisonalität der Lebensmittel, das Nährwertprofil und für die Lieferkette der verarbeiteten Produkte. 

Vom Norden bis in den Süden sind die einundzwanzig italienischen Regionen Protagonisten des Angebots der Mannschaft von Küchenchef Riccardo Forzan, in der die ganze Halbinsel vertreten ist. Über wöchentliche und monatliche Menüs können die Gäste so Leckerbissen der italienischen Küche und den Geschmack des Landes kennenlernen. Passende Weine und Biere aus dem hauseigenen Keller runden das gastronomische Erlebnis ab.

KÜCHENCHEF

Das Bewusstsein, dass Einfachheit, Kreativität und Eleganz hervorheben kann, hat das Stadt Hotel Città bei der Wahl des Mannes geleitet, der zum großen Comeback auch in der Küche beitragen soll.

Küchenchef Riccardo Forzan hat eine sehr gediegene Ausbildung: Ausgebildet von Sergio Mei, über zwanzig Jahre Chefkoch des Four Seasons in Mailand und ein illustrer Vertreter der traditionellen italienischen Küche, arbeitete Forzan in der Folge mit Meistern ihres Fachs wie Gualtiero Marchesi, Alain Ducasse und Moreno Cedroni.

Nach Erfahrungen in den Küchen der ganzen Welt, entschied sich der junge Küchenchef mit klaren Ideen, nach Italien zurückzukehren, im Bewusstsein, dass die Bräuche, Aromen, Klänge und Menschen der Halbinsel eigentlich unvergleichlich sind. Die internationale Erfahrung von Riccardo Forzan spiegelt sich im Angebot der Küche wider: kosmopolitisch, vom aufmerksamen Gast sofort wahrnehmbar und geschätzt.

Wie schon im Falle seines Mentors Sergio Mei, liegt die Stärke von Küchenchef Forzan in der natürlichen Fähigkeit, traditionelle italienische Rezepte neu zu erfinden. In den für die Rückkehr im großen Stil konzipierten und zubereiteten Gerichten des Stadt Hotel Città vereinen sich Erfahrung, Tradition, Experimentelles und Moderne mit exzellenten Zutaten und handwerklichem Können. In den Kreationen des Küchenchefs wird die Philosophie klar: Sorgfältige Auswahl der besten Zutaten, kontinuierliches Suchen nach geeigneten Geschmackskombinationen, Schönheit und Ausgewogenheit auch bei der Präsentation der Gerichte und beim Service. Jedes Detail muss spontan Emotionen am Gaumen schaffen: Nur so wird das kulinarische Erlebnis umfassend und absolut unvergesslich

Riccardo Forzan

Executive Chef

gallery

Enjoy place, taste

DIE PIZZERIA

Die beste italienische Pizza inmitten des atemberaubenden Panoramas der Alpen zu genießen, ist ein unverzichtbares Privileg. Das Stadt Hotel Città bietet den Gästen der Brasserie am Abend auch eine Pizzeria. Ein Menü zu Ehren italienischer Städte, das jede Woche mit einem neuen Angebot bereichert und jeden Monat mit fünf verschiedenen Pizzen erneuert wird. Alle Pizzen werden mit klassischem oder Vollkorn-Hefeteig mit langer und natürlicher Gärung zubereitet.

Reservieren

Brasserie, The place to eat

Reservieren Sie Ihren Tisch

Mittagstisch

12:00 - 14:30

Gönnen Sie sich eine wohltuend entspannende Mittagspause allein oder in Gesellschaft, bequem an Ihrem Lieblingstisch. Die Küche verwöhnt Sie von 12 bis 14.30 Uhr mit leichten Gerichte der italienischen Küche.

Abendessen

18:00 - 22:00

Von 18.00 bis 22.00 Uhr lädt die ansprechende Atmosphäre der Brasserie zum Abendessen ein. Genießen Sie die Köstlichkeiten der italienischen Küche in aller Ruhe. Hier beginnt gutes Essen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

This is the Place to eat