Unsere Geschichte

this is the place

Ein Blick auf die Welt

Ein privilegierter Aussichtspunkt im Herzen von Bozen: Das Stadthotel öffnet den Blick auf eine weltoffene Stadt und das unvergleichliche Panorama. Das Stadthotel nimmt in der Geschichte der Stadt eine bedeutende Rolle ein. Das traditionsreiche Haus erstrahlt nun in neuem, elegantem Glanz und bietet seinen Gästen ein einzigartiges Erlebnis.

Die Geschichte ist faszinierend

Wer Bozen kennt weiß, dass das pulsierende Zentrum der Stadt von der Statue, die dem Minnesänger Walther von der Vogelweide gewidmet ist ausgeht. Auf dem Platz, auf dem die imposante Statue steht und der nach dem Minnesänger benannt ist und an den der gotische Bozner Dom anschließt, findet weitum bekannte Weihnachtsmarkt statt. Der Platz ist Zentrum des pulsierenden Stadtlebens, in das das historische Stadthotel eingebunden ist.

Seit 1913 dominieren die elegante Altrosa-Fassade und die monumentale neobarocke Architektur des Stadt Hotel Città und seines Cafés, als stille und stets aufmerksame Beobachter des lebendigen Bozen, den Waltherplatz.

Das Stadt Hotel Città gehört der Stadtgemeinde Bozen, die es zu einem kulturellen Treffpunkt zwischen Stadt und Land gemacht hat und im Laufe der Jahre Musik-, Tanz- und Theateraufführungen veranstaltete, die von der Bevölkerung und den Touristen gleichermaßen geschätzt werden.

die Zukunft gilt es neu zu schreiben

Die neue Führung des traditionsreichen Hauses liegt nun in den Händen der Podini AG und Brauerei FORST. Zwei über die Landesgrenzen hinaus bekannte Südtiroler Unternehmen, die für zwei Familien stehen, die sich seit vielen Jahren schätzen und im Rahmen dieses Hotels ein gemeinsames ehrgeiziges Ziel verfolgen: Das historische Bozner Hotel wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen.

Der Unternehmergeist von Giovanni Podini gesellt sich zur Kreativität und Weltoffenheit von Cellina von Mannstein und das Ergebnis ist atemberaubend: Die Farbspiele des Hotels, der Brasserie und des Cafés, die Innenräume mit dem Charme der Belle Epoque und die originale kursive Leuchtschrift, die die Fassade ziert, sind prägende Kennzeichen eines Hotels, das wieder zu einem Hauptdarsteller auf dem Waltherplatz werden soll.

Das Wohnzimmer Bozens, ist ein für Touristen und Bozner einladender Treffpunkt mitten im Geschehen.

Das Stadt Hotel Città. Das ist es.